Weitere Berichte

Individualisierte Offenlegung der Vergütung der Geschäftsleitung

Im Geschäftsjahr 2022 gewährte und geschuldete Vergütung an gegenwärtige Mitglieder der Geschäftsleitung

Gemäß § 162 Abs. 1 AktG wird die jedem Mitglied der Geschäftsleitung im Geschäftsjahr 2022 gewährte und geschuldete Vergütung sowie der jeweilige relative Anteil an der Gesamtvergütung in den nachfolgenden Tabellen transparent dargestellt. Darunter fallen alle Vergütungselemente, die im Geschäftsjahr 2022 ausgezahlt oder rechtlich fällig wurden.

Für eine transparente Darstellung des Zusammenhangs zwischen der Geschäftsentwicklung und der daraus resultierenden Vergütung, erfolgt darüber hinaus auf freiwilliger Basis ein Ausweis der Vergütung für das Geschäftsjahr 2022. Dabei werden die variablen Vergütungsbestandteile dem Jahr zugeordnet, in dem die abschließende Leistungserbringung erfolgt ist, unabhängig vom tatsächlichen Zeitpunkt der Auszahlung oder ihrer rechtlichen Fälligkeit.

Um ein vollständiges Bild über die gesamte Vergütung der Geschäftsleitungsmitglieder zu erhalten, wird auf freiwilliger Basis ebenfalls der Versorgungsaufwand ausgewiesen.

Die Vergütung der gegenwärtigen Mitglieder der Geschäftsleitung ist in nachfolgenden Tabellen wie folgt dargestellt.

Im Geschäftsjahr 2022 gemäß § 162 AktG

 

Für das Geschäftsjahr 2022 als freiwillige Angabe

Grundvergütung

Nebenleistungen

Gewinnbeteiligung für das Geschäftsjahr 2021 Auszahlung im Geschäftsjahr 2022:
– Auszahlung in bar
– Eigeninvestment (in Aktien; 4 Jahre Haltefrist gemäß Share Ownership Guideline)

 

Gewinnbeteiligung für das Geschäftsjahr 2022 Auszahlung im Geschäftsjahr 2023:
– Auszahlung in bar
– Eigeninvestment (in Aktien; 4 Jahre Haltefrist gemäß Share Ownership Guideline)

LTIP-Tranche 2019 (1. Januar 2019 – 31. Dezember 2021)
Auszahlung im Geschäftsjahr 2022

 

LTIP-Tranche 2020 (1. Januar 2020 – 31. Dezember 2022)
Auszahlung im Geschäftsjahr 20231

Sonstiges

Versorgungsaufwand als freiwillige Angabe

1

Vorbehaltlich der Prüfung der Einhaltung der Maximalvergütung

Die tabellarisch dargestellten Zahlen wurden kaufmännisch gerundet. Dies kann dazu führen, dass sich einzelne Werte nicht zu dargestellten Summen addieren lassen.

Gewährte und geschuldete Vergütung

 

 

Belén Garijo
Vorsitzende der Geschäftsleitung
(seit 1. Mai 2021; vorher Mitglied der Geschäftsführung)

 

 

Im Geschäftsjahr
(gemäß § 162 AktG)

 

Für das Geschäftsjahr
(freiwillige Angabe)

 

 

2022

 

2021

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

Grundvergütung

 

1.500

 

15 %

 

1.433

 

1.500

 

1.433

Nebenleistungen

 

91

 

1 %

 

169

 

91

 

169

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2020

 

 

 

 

3.299

 

 

Gewinnbeteiligung 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

2.447

 

25 %

 

 

 

2.447

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

1.224

 

12 %

 

 

 

1.224

Gewinnbeteiligung 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

 

 

 

2.927

 

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

 

 

 

1.463

 

LTIP1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

47 %

 

3.196

 

 

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

4.629

 

 

 

 

4.629

LTI 2020 (2020 bis 2022)

 

 

 

 

3.910

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

 

 

 

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

9.891

 

100 %

 

8.097

 

 

Vergütung für das Geschäftsjahr

 

 

 

 

9.891

 

9.902

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versorgungsaufwand

 

638

 

 

572

 

638

 

572

Gesamtvergütung

 

10.529

 

 

8.669

 

10.529

 

10.474

1

Reduzierung der Auszahlung des LTI 2019 und 2020 zur Einhaltung der Obergrenze der Direktvergütung.

 

 

Kai Beckmann
Mitglied der Geschäftsleitung

 

 

Im Geschäftsjahr
(gemäß § 162 AktG)

 

Für das Geschäftsjahr
(freiwillige Angabe)

 

 

2022

 

2021

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

Grundvergütung

 

1.200

 

15 %

 

1.200

 

1.200

 

1.200

Nebenleistungen

 

16

 

0 %

 

30

 

16

 

30

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2020

 

 

 

2.640

 

 

Gewinnbeteiligung 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

1.903

 

24 %

 

 

 

1.903

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

951

 

12 %

 

 

 

951

Gewinnbeteiligung 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

 

 

 

2.128

 

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

 

 

 

1.064

 

LTIP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

48 %

 

2.444

 

 

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

3.825

 

 

 

 

3.825

LTI 2020 (2020 bis 2022)

 

 

 

 

3.406

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

 

 

 

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

7.895

 

100 %

 

6.314

 

 

Vergütung für das Geschäftsjahr

 

 

 

 

7.815

 

7.909

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versorgungsaufwand

 

439

 

 

441

 

439

 

441

Gesamtvergütung

 

8.334

 

 

6.755

 

8.254

 

8.350

 

 

Peter Guenter
Mitglied der Geschäftsleitung
(Eintritt: 1. Januar 2021)

 

 

Im Geschäftsjahr
(gemäß § 162 AktG)

 

Für das Geschäftsjahr
(freiwillige Angabe)

 

 

2022

 

2021

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

Grundvergütung

 

1.200

 

25 %

 

1.200

 

1.200

 

1.200

Nebenleistungen1

 

21

 

0 %

 

95

 

21

 

95

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2020

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

2.110

 

44 %

 

 

 

2.110

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

1.055

 

22 %

 

 

 

1.055

Gewinnbeteiligung 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

 

 

 

2.368

 

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

 

 

 

1.184

 

LTIP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

 

 

 

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

 

 

 

 

LTI 2020 (2020 bis 2022)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

375

 

8 %

 

375

 

375

 

375

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

4.761

 

100 %

 

1.670

 

 

Vergütung für das Geschäftsjahr

 

 

 

 

5.148

 

4.835

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versorgungsaufwand

 

437

 

 

452

 

437

 

452

Gesamtvergütung

 

5.198

 

 

2.122

 

5.585

 

5.287

1

Im Geschäftsjahr 2021 erhielt Peter Guenter im Zusammenhang mit seinem Umzug nach Deutschland einen Betrag in Höhe von 62.168 €.

 

 

Matthias Heinzel
Mitglied der Geschäftsleitung
(Eintritt: 1. April 2021)

 

 

Im Geschäftsjahr
(gemäß § 162 AktG)

 

Für das Geschäftsjahr
(freiwillige Angabe)

 

 

2022

 

2021

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

Grundvergütung

 

1.200

 

33 %

 

900

 

1.200

 

900

Nebenleistungen

 

12

 

0 %

 

25

 

12

 

25

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2020

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

1.590

 

44 %

 

 

 

1.590

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

795

 

22 %

 

 

 

795

Gewinnbeteiligung 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

 

 

 

2.368

 

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

 

 

 

1.184

 

LTIP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

 

 

 

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

 

 

 

 

LTI 2020 (2020 bis 2022)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

 

 

 

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

3.597

 

100 %

 

925

 

 

Vergütung für das Geschäftsjahr

 

 

 

 

4.764

 

3.310

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versorgungsaufwand

 

462

 

 

387

 

462

 

387

Gesamtvergütung

 

4.059

 

 

1.312

 

5.226

 

3.697

 

 

Marcus Kuhnert
Mitglied der Geschäftsleitung

 

 

Im Geschäftsjahr
(gemäß § 162 AktG)

 

Für das Geschäftsjahr
(freiwillige Angabe)

 

 

2022

 

2021

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

 

in Tsd. €

Grundvergütung

 

1.200

 

17 %

 

1.200

 

1.200

 

1.200

Nebenleistungen

 

26

 

0 %

 

42

 

26

 

42

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2020

 

 

 

2.640

 

 

Gewinnbeteiligung 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

1.769

 

25 %

 

 

 

1.769

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

885

 

12 %

 

 

 

885

Gewinnbeteiligung 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In bar

 

 

 

 

1.995

 

Eigeninvestment
(in Aktien; 4 Jahre Haltefrist)

 

 

 

 

998

 

LTIP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

46 %

 

2.256

 

 

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

3.300

 

 

 

 

3.300

LTI 2020 (2020 bis 2022)

 

 

 

 

2.939

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

 

 

 

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

7.180

 

100 %

 

6.138

 

 

Vergütung für das Geschäftsjahr

 

 

 

 

7.157

 

7.196

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Versorgungsaufwand

 

401

 

 

406

 

401

 

406

Gesamtvergütung

 

7.581

 

 

6.544

 

7.558

 

7.602

Im Geschäftsjahr gewährte und geschuldete Vergütung an ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung

Nachfolgend wird auch die im Geschäftsjahr ehemaligen Mitgliedern der Geschäftsleitung gewährte und geschuldete Vergütung dargestellt. Bereits vor Ausscheiden eines Geschäftsleitungsmitglieds zugeteilte Tranchen des LTIP laufen bis zum Ende der ursprünglich vertraglich vereinbarten Laufzeit weiter und werden nach Ende des Performance-Zeitraums abgerechnet und ausgezahlt. Darüber hinaus erhalten einige bereits aus der Geschäftsleitung ausgeschiedene Mitglieder feste Zahlungen aus betrieblicher Altersversorgung.

Die nachfolgenden Tabellen stellen die im Geschäftsjahr 2022 gemäß § 162 Abs. 1 AktG gewährte und geschuldete Vergütung sowie den jeweiligen relativen Anteil an der Gesamtvergütung an ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung dar. Für ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung, die in den letzten zehn Jahren aus der Geschäftsleitung ausgeschieden sind, erfolgt die Angabe unter Namensnennung. Unter Berücksichtigung der Regelung in § 162 Abs. 5 AktG werden keine personenbezogenen Angaben über ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung gemacht, sofern diese vor mehr als zehn Jahren und somit vor dem 31. Dezember 2012 aus der Geschäftsleitung ausgeschieden sind.

Gewährte und geschuldete Vergütung

 

 

Stefan Oschmann
Vorsitzender der Geschäftsleitung
(Austritt: 30. April 2021)

 

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

Grundvergütung

 

 

 

500

Nebenleistungen

 

 

 

13

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2020

 

 

 

4.069

Gewinnbeteiligung 2021

 

 

 

 

 

 

In bar

 

858

 

8 %

 

Eigeninvestment
(in Aktien, 4 Jahre Haltefrist)

 

429

 

4 %

 

LTIP

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

43 %

 

3.854

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

4.377

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

3.953

 

39 %

 

2.745

Ruhegehaltszahlungen

 

572

 

6 %

 

373

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

10.189

 

100 %

 

11.554

 

 

Udit Batra
Mitglied der Geschäftsleitung
(Austritt: 13. Juli 2020)

 

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

Grundvergütung

 

 

 

Nebenleistungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung

 

 

 

 

 

 

Gewinnbeteiligung 2020

 

 

 

1.364

Gewinnbeteiligung 2021

 

 

 

 

 

 

In bar

 

 

 

Eigeninvestment
(in Aktien, 4 Jahre Haltefrist)

 

 

 

LTIP

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

100 %

 

2.428

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

2.131

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

 

Ruhegehaltszahlung

 

 

 

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

2.131

 

100 %

 

3.792

 

 

Walter Galinat
Mitglied der Geschäftsleitung
(Austritt: 30. September 2018)

 

 

2022

 

2021

 

 

in Tsd. €

 

in %

 

in Tsd. €

LTIP

 

 

 

 

 

 

LTI 2018 (2018 bis 2020)

 

 

52 %

 

998

LTI 2019 (2019 bis 2021)

 

361

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

 

Ruhegehaltszahlung

 

334

 

48 %

 

313

Gewährte und geschuldete Vergütung gemäß § 162 AktG

 

695

 

100 %

 

1.311

Ehemalige Mitglieder der Geschäftsleitung, die im Geschäftsjahr 2022 ausschließlich Ruhegehaltszahlungen erhalten haben, werden in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst. Die im Geschäftsjahr gemäß § 162 Abs. 1 AktG im Geschäftsjahr 2022 gewährte und geschuldete Vergütung besteht entsprechend zu 100 % aus erfolgsunabhängigen Vergütungselementen.

Ruhegehaltszahlungen

in Tsd. €

 

2022

 

2021

Karl-Ludwig Kley

 

695

 

630

Bernd Reckmann

 

443

 

459

Einhaltung der festgelegten Maximalvergütung

Die Maximalvergütung begrenzt die im Geschäftsjahr gewährte Vergütung, d. h. die Summe aller gewährten erfolgsunabhängigen und erfolgsabhängigen Vergütungselemente eines Geschäftsjahres. Ruhegehaltszahlungen fallen nicht unter die Maximalvergütung.

Die Maximalvergütung für das Geschäftsjahr beträgt 11.500.000 € für die Vorsitzende der Geschäftsleitung und jeweils 9.500.000 € für ordentliche Mitglieder der Geschäftsleitung. Die Summe der gewährten und geschuldeten Vergütung gemäß § 162 AktG abzüglich etwaiger Ruhegehaltszahlungen und zuzüglich des Versorgungsaufwand liegt für alle Mitglieder der Geschäftsleitung unterhalb der definierten Maximalvergütung nach § 87a AktG.

Neben der Maximalvergütung besteht für die erfolgsabhängigen Vergütungselemente jeweils eine individuell vertraglich vereinbarte separate Auszahlungsbegrenzung. Für die Gewinnbeteiligung wurde vertraglich für alle Mitglieder der Geschäftsleitung eine betragsmäßige Obergrenze festgelegt (siehe Abschnitt „Gewinnbeteiligung“). Die Auszahlung aus dem Long-Term Incentive Plan kann auch bei außergewöhnlicher Leistung das 2,5-fache des individuellen Zuteilungswerts nicht überschreiten.

Außerdem besteht zusätzlich eine vertraglich vereinbarte betragsmäßige Obergrenze für die Direktvergütung, d.h. die Summe aus Grundvergütung, Gewinnbeteiligung, und LTI. Dabei ist festgelegt, dass eine Kappung, sofern erforderlich, zuerst beim LTI und anschließend bei der Gewinnbeteiligung erfolgt. Um dementsprechend eine Einhaltung dieser Obergrenze zu gewährleisten, wurde der Auszahlungsbetrag des LTIP 2019 für Belén Garijo um 46 Tsd.€ gekürzt.

Die Einhaltung der festgelegten Maximalvergütung wird durch den Personalausschuss gewährleistet, indem der Personalausschuss durch Beschluss die Beträge der variablen Vergütungsbestandteile festlegt. Die festgelegten Maximalvergütungen sowie die betragsmäßigen Obergrenzen für die Direktvergütung der Mitglieder der Geschäftsleitung sind in folgender Tabelle dargestellt.

Gesamtbegrenzung der Vergütung

in Tsd. €

 

Betragsmäßige Obergrenze Direktvergütung

 

Maximal­vergütung gemäß § 87a AktG

Belén Garijo

 

9.800

 

11.500

Kai Beckmann

 

8.000

 

9.500

Peter Guenter

 

8.000

 

9.500

Matthias Heinzel

 

8.000

 

9.500

Marcus Kuhnert

 

8.000

 

9.500

Diese Seite teilen: